Unterfränkische Meister

Um sich genau diesen Titel zu erkämpfen fuhren Veronika Rebhan (-33 kg) und Konstantin  Mikuta von der SG Eltmann nach Aschaffenburg. Den Auftakt machte Konstantin in der MU14 und musste sich gleich zu Beginn unglücklich Jan Erbstößer (SV Aschaffenburg/Damm) geschlagen geben. Doch nun war der Kampfgeist des Leichtgewichtlers geweckt und er siegte mit einer Kontertechnik über Markus Bayer (Mattenfüchse Estenfeld) und erreichte ein Unentschieden in einer engagierten Begegnung gegen Dennis Wilhelm (TG Schweinfurt). Am Ende hieß das die Vizemeisterschaft für den Nachwuchskämpfer.

Nun lag es an Veronika es ihrem Vereinskameraden gleichzutun. Gesagt, getan. Im Finale gelang der jungen Kämpferin ein souveräner Auftritt. So erkämpfte sie sich eine mittlere Wertung für einen Hüftwurf und hielt anschließend ihre Gegnerin Nicole Münch (TSV Karlstadt) im Haltegriff. Aus diesem gab es kein Entrinnen und somit konnte sich Veronika über ihren ersten Einzelmeisterschaftstitel in der U14 freuen.

Auch wenn leider nur 2 Athleten am Start waren, war Trainerin Lena Strauß mit dem Auftreten ihrer Schützlinge sehr zufrieden und hofft auf eine positive Fortsetzung bei den Nordbayrischen Meisterschaften in Freystadt, bei denen auch die letztjährige bayrische Vizemeisterin Lena Krause wieder ins Kampfgeschehen eingreifen wird.

Ufr_EMU_3_2010

Lena Krause

Kommentare sind geschlossen